Fact Box Wagyu – Warum ist das Wagyu Fleisch gesund?

Fact Box Wagyu Ernährungsphysiologisch wird Wagyu Fleisch positiv beurteilt. Dies liegt am hohen Anteil des intramuskulären Fettes in dem der Gehalt von ungesättigten gegenüber gesättigten Fettsäuren deutlich überwiegt. Zart, geschmackvoll und erst noch gesund – das macht unser Wagyu Fleisch so besonders. Quelle: Diese Fakten wurden 1976 von der University of Washington eruiert

WAGYU HERVORRAGENDE FLEISCHQUALITÄT

was macht wagyuFleisch so speziell? Die gute Fleischqualität der Wagyu basiert auf ihrer Fähigkeit, sehr grosse Mengen an intramuskulärem Fett einlagern zu können. Bis zu 30% können erreicht werden. Dies stellt im Vergleich zu den bei Rindfleisch angestrebten 2.5-4.5 % eine völlig neue Dimension dar. Der Wagyu Rasse gelingt dies durch eine höhere Zahl an … mehr lesen

EXKURS FETT GESÄTTIGTE UND UNGESÄTTIGTE FETTSÄUREN

Die Fleischqualität von Wagyu wird unmittelbar mit den Begriffen „gesättigte“ und „ungesättigte“ Fettsäuren in Verbindung gebracht.Deshalb hier ein kleiner Exkurs in die chemischen Grundlagen von Fetten. Fett ist ein Triglycerid und besteht aus 1 Molekül Glycerin an das 3 Fettsäuren gebunden sind. Glycerin macht ca. 10 % des Fettgewichts aus, 90 % des Fettes sind Fettsäuren.Fettsäuren (FS) … mehr lesen

Wagyu Swissbeef AG
Pfrundriet | 9475 Sevelen


JEtzt für den Newsletter Anmelden.

Regelmässig informieren wir zu Themen rund um unser Wagyu Swissbeef.
Interessante Neuigkeiten und Beiträge warten auf dich.


WAGYU SWISSBEEF

TRAU DICH:
RUF UNS AN ODER SCHREIB UNS EINE NACHRICHT